Mein Name ist Stefan Marx und ich bin 1983 im Zeichen des Widders geboren.

Schon in jungen Jahren fühlte ich ich mich wohl in der Natur. Ich genoss die Kraft der Bäume, die Ruhe und freute mich über die neugierigen Blicke der Kühe, wenn ich sie am Weiderand beobachtete.
 Ich merkte früh, dass ich mit meinen «feinen Antennen» gut mit Menschen und Tieren umgehen konnte. 
 Ich absolvierte eine KV-Lehre in einer grossen Versicherung. Danach folgten Wanderjahre, auf denen ich im In- und Ausland wertvolle Erfahrungen sammeln durfte. 
Mein Weg führte mich schlussendlich in den Bereich Human Resources. Hier durfte ich mit und für Menschen arbeiten.
Das Schicksal wollte es, dass ich vor etlichen Jahren eine tolle Begegnung mit Pferden hatte. Von diesem Zeitpunkt an war ich vom «Pferdefieber» angesteckt und durfte meinen Lebensweg hoch zu Ross fortführen. Mit meiner treuen Freiberger-Stute «Gini» bin ich regelmässig unterwegs und tanke Energie und Kraft. 
 Nach vielen Jahren im Personalwesen stand für mich der Entschluss fest, dass ich mich ganz der Tierkommunikation und somit den Menschen mit ihren Lieblingen widmen wollte. Deshalb schloss ich  die Weiterbildung zum zertifizierten Tierkommunikator ab und durfte seit da an viele spannende und berührende Gespräche mit den verschiedensten Tieren führen.